Auf zur Planetenjagd!

Auf Spiegel Online habe ich einen schönen Artikel über das Kepler-Teleskop gefunden.

Kepler-Teleskop kann erdähnliche Planeten finden

Die Fahndung nach der zweiten Erde kann beginnen: Das „Kepler“-Weltraumteleskop hat nach Meinung von Forschern erstmals bewiesen, dass es auch kleine Felsplaneten aufspüren kann. Die Entdeckung eines erdähnlichen Himmelskörpers scheint greifbar nahe.

Und wenn wir den gefunden haben, wer fährt uns dann da hin? 🙂