Archiv der Kategorie: Golem

Tricorder zum Selberbauen!

Ich will auch einen, SOFORT! 🙂

Bedenkt man, was heute mit kleinsten Sensoren und Microcontrollern so alles machbar ist, verwundert es mich ehrlich gesagt nicht, dass jemand so was zu bauen versucht. Und das, was bisher entstanden ist, scheint ja auch zu funktionieren!

OFFENE HARDWARE – Star-Trek-Fan entwickelt Tricorder

Sie können zwar keine Aliens aufspüren, wohl aber die Umweltbedingungen auch auf fremden Planeten anzeigen: Die Science Tricorder Mark 1 und Mark 2 des Tüftlers Peter Jansen. Sowohl das Hardwarelayout als auch die Software sind Open Source.

Star Trek, das Spiel

Im Sommer 2012 soll ein Spiel für PC, Playstation 3 und XBOX rauskommen, welches dort ansetzt, wo der Film Star Trek geenddet hat.

Star Trek: Galaktische Action mit Kirk und Spock

Ein Koop-Abenteuer der besonderer Art soll Star Trek bieten: Darin dürfen Spieler als Captain Kirk und als Spock antreten und gemeinsam gegen die Bedrohung durch eine noch nicht genannte außerirdische Rasse kämpfen können. Wie das im Detail funktioniert und was ist, wenn ein Spieler allein antritt, haben die Entwickler noch nicht verraten. Hinter dem Programm stecken Digital Extremes, die zuletzt unter anderem an der Produktion von Bioshock 2 und Homefront beteiligt waren.

Per Anhalter mit dem iPhone?

Gestern, also der  25. Mai, war ja ein bemerkenswerter Tag. So bemerkenswert, dass die großen Verlage von Ursa Minor ihn als den denkwürdigsten Tag bezeichnen würden, seit die Erde einer Umgehungsstraße platz gemacht hätte, wenn es sich denn nicht um eine Geschichte von Douglas Adams gehandelt hätte… 🙂 Also der gestrige, der 25, Mai, war also bemerkenswert denkwürdig, so weit, so gut. Denn zum einen war es der internationale Towel Day, der sich mittlerweile zum Gedenktag für Douglas Adams entwickelt hat. Und, hattet ihr auch schön euer Handtuch dabei? Nein, die Denkwürdigkeiten gehen weiter, denn gestern, also am 25. Mai, wurde Star Wars 30 Jahre alt! So lange steckt der arme Kerl da schon in dem Helm? 🙂 Aber das ist noch nicht genug! Er, also der 25. Mai, wird noch denkwürdiger… Denn bald gibt es den Anhalter auch als App für das iPhone! Glaubt ihr nicht? Dann lest mal…

Keine Panik: Hitchhikers Guide to the Galaxy als interaktive App

In der Ankündigung von Hothead Games sind zwar noch keine Details zum Hitchhikers Guide to the Galaxy zu lesen. Bekannt ist jedoch, dass es sich um eine Erdlingversion des auch kurz als „The Guide“ bezeichneten Reiseführers von Megadodo Publications vom Planeten Ursa Minor handeln wird. Der verstorbene Autor Douglas Adams hatte sie für seine ebenfalls verfilmte Kultromanserie Per Anhalter durch die Galaxis erfunden.

Zeitreisen leicht gemacht mit dem LHC

OK, erstens ist das rein spekulativ und zweitens hätten eh nur Elementarteilchen was davon…

Andere Dimensionen – Der LHC könnte zur Zeitmaschine werden

Zwei theoretische Physiker haben eine Theorie aufgestellt, nach der Zeitreisen möglich sind. Allerdings werden nicht Menschen in die Vergangenheit und in die Zukunft reisen, sondern Elementarteilchen.

Eiskaltes Neutrino-Teleskop

Ice Cube, also jetzt nicht der Rapper und Schauspieler, sondern das Neutrino-Teleskop, ist am Südpol im Dezember in Betrieb gegangen. Neutrinos zu messen ist nicht ganz einfach, weil sie die Erde ohne Wechselwirkung durchdringen, aber mit Ice Cube soll es gelingen.

Ice Cube – Neutrino-Teleskop im ewigen Eis in Betrieb genommen

Am Südpol wurde am Wochenende der Teilchendetektor Ice Cube in Betrieb genommen. Damit wollen Wissenschaftler Neutrinos auffangen. Von der Analyse der Teilchen erhoffen sie sich Informationen über ferne Galaxien.

Herr der Ringe Online nun Free to play

In den USA ist das schon so, und jetzt kann man auch in Europa das MMORPG kostenlos spielen. Wer dennoch mehr Fähigkeiten, Tränke oder andere Items will, kann sie sich weiterhin kaufen.

Der Herr der Ringe Online – Kostenlose Abenteuer in Tolkiens Welt

Abstecher nach Bruchtal oder Mordor sind jetzt auch ohne kostenpflichtiges Abonnement möglich: Codemasters hat das Geschäftsmodell von der „Der Herr der Ringe Online“ auch in Europa umgestellt.

Star Wars in 3D

Bald ist es wieder so weit, Star Wars kommt wieder in die Kinos. Und diesmal als 3D. Alle 6 Episoden werden derzeit stereoskopisch überarbeitet.

Macht dreidimensional – Star Wars kommt in 3D ins Kino

Es gibt einen Grund, wieder einmal Star Wars im Kino anzugucken: Lucasfilm kündigt an, dass alle sechs Episoden nach und nach stereoskopisch nachbearbeitet ins Kino kommen. Bis die Lichtschwerter in 3D auf der Leinwand flimmern, ist aber noch viel Jedi-Geduld gefragt.

Urknallforschung am LHC

Wie könnte es wohl Sekundenbruchteile nach dem Urknall ausgesehen haben? Ein neu entdecktes Phänomen scheint Rückschlüsse zuzulassen.

LHC-Experiment entdeckt neuartiges Phänomen

Bei Teilchenkollisionen haben Forscher am LHC ein neuartiges Phänomen entdeckt, das darauf schließen lässt, dass es eine Kopplung zwischen kollidierenden Protonen gibt. Das Phänomen könnte ein Hinweis auf den Zustand des Universums Sekundenbruchteile nach dem Urknall sein.